Was bedeutet “Underlying” (Basiswert)?

Als Underlying – auf Deutsch: Basiswert – bezeichnet man das zugrundeliegende Objekt, auf das sich ein derivatives Finanzinstrument (bspw. eine Option, ein Optionsschein, ein Future etc.) bezieht. Das Underlying kann ein Finanzprodukt, eine Ware, oder ein Rohstoff sein.

Der Preis eines Finanzinstrumentes, welches einen zugrundeliegenden Basiswert (Underlying) besitzt, ist also vom Preis des Underlyings abhängig. Neben der Preisentwicklung des Underlyings spielen jedoch häufig noch weitere Faktoren eine Rolle bei der Preisbildung. So enthält der Preis eines Futures bspw. die sog. Cost Of Carry. Eine Option oder ein Optionsschein besitzt einen Zeitwert und ist u.a. von der Restlaufzeit und der impliziten Volatiliät abhängig.